Philosophie

griechisch philosophia, wörtl. "die Liebe zur Weisheit": nach Auffassung der alten Griechen das Streben nach Weisheit (Erkenntnis) oder die Weisheit selbst.

Die Philosophie beschränkt sich im Gegensatz zu anderen Wissenschaften nicht auf spezifische Gegenstandbereiche oder Methoden, der Begriff selbst ist ebenfalls Gegenstand philosophischer Diskussionen. Es handelt sich um eine methodische Reflexion über das Denken, die Welt und die menschliche Existenz.

Kerngebiete der Philosophie sind die Logik (die Wissenschaft vom folgerichtigen Denken), die Ethik (die Wissenschaft vom rechten handeln) und die Metaphysik (die Wissenschaft von den ersten Gründen des Seins und der Wissenschaft); des weiteren die Erkenntnis- und Wissenschaftstheorie.

Philosophie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.