Was der chinesische Nostradamus für das Jahr des Wasser-Tigers 2022 prophezeit

Chinesischer Nostradamus - das sagt das Mutter-Erde-Orakel über 2022

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Das Internet ist voller Prophezeiungen von Sehern wie Nostradamus, Baba Wanga, Alois Irlmaier und vielen anderen. Auch im chinesischen Kulturkreis gibt es eine ganze Reihe von Prophetietexten, deren Autoren man in Anlehnung an den französischen Astrologen Michel de Nostredame (1503-1566) den Titel "chinesischer Nostradamus" verliehen hat. Diese Ehre wurde gleich mehreren Autoren verschiedener Schriften zuteil:

  • dem über 2.000 Jahre alten Di Mu Jing (chin. 地母經 dì mŭ jīng "Mutter-Erde-Orakel"), das in heutiger Form aus der frühen Qing-Zeit überliefert ist,
  • dem Tui Bei Tu (chin. 推背图 tuī bèi tú „Zurückschiebeskizze“) aus der Tang-Zeit,
  • den 14 Prophezeiungen des Zhuge Liang (181-234 n. Chr.) und
  • dem Shaobing Ge von Liu Bowen (1311-1375, chin. 燒餅歌 shāobǐng gē „Kekslied“) sowie
  • ihm zugeschriebenen Inschriften vom Taibai-Berg.

Sie alle sind vornehmlich auf den Raum China beschränkt und werden von modernen Interpretatoren gern auf die ganze Welt ausgedehnt. Ein relativ bekannter Text dieser prophetischen Texte ist das Di Mu Jing  (chin. 地母經 dì mŭ jīng "Mutter-Erde-Orakel"). Man findet es in vielen chinesischen Almanachen (Tong Shus) abgedruckt.

Im Di Mu Jing werden Aussagen getroffen, was in dem betreffenden Jahr zu erwarten ist. Der Text ist in 60 Gedichte aufgeteilt und jedes Gedicht behandelt eine Himmelsstamm-Erdzweig-Kombination des Jahres.

Für den Wasser-Tiger 2022 (壬寅 RenYin) wird Folgendes vorausgesagt:

Chinesischer Nostradamus 2022

Pin-Yin-Umschrift:

Rén yín nián

Shī yuē︰tài suì rén yín nián, gāo dī jǐn dé fēng. Chūn xià chéng gān rùn, qiū dōng chù chù tōng.

Cán sāng shú wú de, gǔ mài yì jiāng dōng. Sāng yè bù kān guì, cán sī què bàn fēng.

Gèng kàn sān qiū lǐ, hé dào suì chóng chóng. Rén mín suī fù lè, liù chù jǐn zāo xiōng.

Bŭ yuē︰hǔ shǒu zhí suì tóu, zài chù hǎo tián miáo. Sāng zhè yè xià guì, cán niáng miǎn yōu chóu.

Hé dào duō chéng shí, gēng fū bù yòng yōu.

Meine Übersetzung:

Wasser-Tiger-Jahr

Das Gedicht sagt:

Großer Herzog RenYin-Jahr, (wird) voller Höhen und Tiefen. Im Frühling und Sommer ist es angenehm feucht, Herbst und Winter wird überall sein. Die Seidenproduktion wird in Wudi gekocht und das Getreide wird vom Osten des Flusses gewonnen. Maulbeerblätter sind zu teuer, aber Seide ist halb reichlich vorhanden. Schauen Sie sich die drei Herbstmonate an, die Reisähren sind schwer. Obwohl die Menschen reich und glücklich sind, leiden alle sechs Tiere.

Das Orakel sagt:

Der Kopf des Tigers ist das erste Jahr des Jahres und Feldsetzlinge sind überall gut. Maulbeerblätter sind teuer und die Seidenraupenmutter ist frei von Trauer. Man muss sich keine Sorgen um die Landwirte machen.

Der Text legt nur die Elemente-Kombination des Jahres aus, das heißt, nur die Jahressäule des Wasser-Tigers:

2022

Das Wasser-Tiger-Jahr soll Höhen und Tiefen erleben. Die unberechenbare Tigerenergie deutet wohl auf eine Achterbahnfahrt hin.

Das Klima scheint die Ernte und die Wirtschaft im Frühling und Sommer zu begünstigen. Aber der Ausspruch, dass Herbst und Winter überall sein werden, deutet wohl darauf hin, dass wir mit kälteren Witterungsbedingungen auf der Welt rechnen müssen. Ein Hinweis auf den Klimawandel?

Der Abschnitt über die Seidenraupenproduktion steht für die wirtschaftliche Entwicklung, die sich im alten China stark auf die Herstellung von Seide stützte. Der Landwirtschaft soll gute Erträge einbringen (Herbstmonate sind die Erntemonate). Die Seide, also die Wirtschaft, wird eine Teuerung erleben und nur eine halb so gute Performance haben. Das klingt nach einer starken Inflation.

Die Produktion erhöht sich also nächstes Jahr, aber alle Sechs Tiere sollen Probleme haben. Zu den Sechs Tieren zählen übrigens Kuh, Schwein, Huhn, Schaf, Pferd und Hund. Ein Hinweis auf eine Tierseuche?

Von einem allgemeineren Blickwinkel gesehen stellte Viehbestand in damaliger Zeit auch die Vermögens- und Handelswerte dar. Auf die heutigen Lebensumstände übertragen können die Sechs Tiere Aktien oder andere Vermögenswerte repräsentieren. Da diese leiden, können wir davon ausgehen, dass der Aktienmarkt im Laufe des Jahres einbrechen wird. Es wird auch ein Zeitpunkt angegeben, nämlich die drei Herbstmonate. Es könnte vor allem im August (erster Herbstmonat) oder September eintreten.

Das Orakel bestätigt am Ende nochmals, dass die Wirtschaft trotz Teuerung blüht und die Landwirtschaft gute Erträge bringen wird. Das bedeutet wohl, dass die auftretenden Probleme, nicht auf die Produktion zurückzuführen sein werden.

War dies interessant? In meinem Buch über die "Prognose für das Jahr des Wasser-Tigers 2022" erwarten dich weitere tiefergehende Prognosen mit Handlungsempfehlungen und mehr!

Weitere Prognosen, Neuigkeiten und Tipps rund um die chinesische Metaphysik findest du in meinen kostenfreien Newsletter!
Was der chinesische Nostradamus für das Jahr des Wasser-Tigers 2022 prophezeit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.