Worauf es zum Jahresende ankommt – Dezember 2020

Ein für sehr viele sehr schwieriges Jahr neigt sich dem Ende zu. Nun ruhen unsere Hoffnungen auf 2021, das uns hoffentlich von Corona befreit und zu normalen Lebensumständen zurückkehren lässt.

Ich bin gerade dabei, meine Prognose für das kommende Jahr des Metall-Ochsen fertigzustellen: Leider wird auch dies ein herausforderndes Jahr werden, in welches wir mit den Belastungen des Vorjahres starten werden. Nach dem Chinesischen Kalender erfolgt der Jahreswechsel nicht zum 31. Dezember, sondern am 3. Februar 2021.

Wir befinden uns gegenwärtig also im vorletzten Monat, dem Rattenmonat, der das Jahrestier von 2020 wiederholt. Die Ratte gehört zum Element Wasser und steht für die Emotion Angst. Die Menschen werden also mehr Schübe von Angst in diesem Monat erleben, was auch den Aktienmarkt einbrechen lässt. Auch die Angst vor Corona wird hochkochen. Versuchen Sie, gelassen zu bleiben!

Sonnenfinsternis am 14. Dezember 2020 als schlechtes Omen und Jupiter-Saturn-Konjunktion am 21.12.2020

Wir werden am 14. Dezember 2020 eine totale Sonnenfinsternis erleben, welche die Metaphysiker und Astrologen mit Sorge betrachten. Sonnenfinsternisse werden als negatives Himmelsphänomen betrachtet. Die Chinesen sagen, drei Minuten in eine Sonnenfinsternis zu blicken würde drei Jahre Pech nach sich ziehen. Es heißt, während einer Sonnenfinsternis werde die Lebensenergie (Qi) neutralisiert. Daher sollt man während einer Sonnenfinsternis nicht hinaus ins Freie gehen. Die Finsternis findet zwar auf der Südhalbkugel, schwerpunktmäßig über Argentinien und Südafrika, statt, aber ich empfehle dennoch, während der Zeit zwischen 14:33 und 19:53 Uhr (MEZ), zumindest jedoch während der totalen Verdunkelung (17:13 Uhr MEZ) drinnen zu bleiben. Sonnenfinsternisse gibt es zwar jedes Jahr, aber die Konstellation dieses Tages ist ziemlich problematisch. Besonders betroffen sind Leute, die einen Tiger, ein Pferd, einen Hund oder ein Schwein in ihrem Ba-Zi-Chart haben.

Als weiteres Himmelsphänomen erwarten wir am 21.12.220 die große Jupiter-Saturn-Konjunktion im Wassermann, die in der westlichen Astrologie als ungünstige Konstellation und Auftakt in ein neues Zeitalter betrachtet wird. Interessanterweise sehen wir in der chinesischen Metaphysik den Dezember 2020 als Höhepunkt der Übergangsphase von Periode 8 zu Periode 9. Im Feng Shui gibt es nämlich die Periodeneinteilung auf himmlischer und irdischer Ebene: während auf der himmlischen Ebene Periode 9 des Feuers bereits 2017 begonnen hat, ist der Übergang auf der irdischen Ebene erst 2024 vollzogen. Wir befinden uns also mitten in einer Übergangsphase und dies führt naturgemäß immer zu Turbulenzen!

Worauf es zum Jahresende ankommt - Dezember 2020

Auch die Fliegenden Sterne verschärfen diesen Monat negative Aspekte

Wir haben im System der Fliegenden Sterne in diesem Monat die gleiche Doppel-Konstellation wie im März. Wir erinnern uns: im März wurde der erste totale Lockdown ausgerufen und nun im Dezember kommt der zweite!

Fliegende-Sterne-Chart von 5. März bis 3. April 2020

  • 9. März 2020: Italien wird zur Sperrzone erklärt. Der DAX erleidet einen großen Einbruch.
  • 11. März 2020: Die WHO erklärt Covid-19 zur Pandemie.
  • 22. März 2020: Ausrufung des totalen Lockdowns in Deutschland
Fliegende-Sterne-Chart von 7. Dezember 2020 bis 4. Januar 2021

  • 2. Dezember 2020: Verlängerung des Teil-Lockdowns in Deutschland.
  • 6. Dezember 2020: Bayern ruft den Katastrophenfall aus.
  • 13. Dezember 2020: Verhängung des totalen Lockdowns in Deutschland bis zum 10. Januar 2021.

Bereiten Sie sich auf ein herausforderndes Jahr vor

Wir werden viele Themen von 2020 auch im nächsten Jahr zu bewältigen haben. Und in Zeiten wie diesen sind zwei Dinge wesentlich, um obenauf zu bleiben: eine wohldurchdachte Planung und Strategie für deren Umsetzung. Und ich empfehle Ihnen dringend, damit jetzt anzufangen!

Wie werden aktiv bleiben müssen, um nicht stecken zu bleiben. Die um sich greifende Angst vor der Zukunft kann einen jedoch lähmen. Das einzige, was dagegen hilft, ist zielgerichtetes Handeln. Doch dafür müssen Sie sich erst einmal darüber klar werden, was Sie für Ziele im kommenden Jahr erreichen wollen. Ohne Ziele und Planung werden Sie sein wie ein Halm im heftigen Wind, der jetzt weht.

Außerdem müssen Sie wissen, welche Optionen Ihnen zur Verfügung stehen, um bessere Entscheidungen treffen zu können. Denn davon hängt die Qualität Ihrer Entscheidungen ab: auf welche Pferde jetzt setzen?

Die Umstände werden nicht besser werden, daher müssen Sie sich selbst bessere Umstände schaffen. Egal ob Sie angestellt sind oder ein eigenes Geschäft haben: es ist wichtig, dass Sie sich gut selbst vermarkten. Lernen Sie, sich gut zu verkaufen.

Worauf es zum Jahresende ankommt -Dezember 2020

Tipps aus der chinesischen Metaphysik für den Monat Dezember 2020

Wir sind in der Lage, bessere Entscheidungen zu treffen und mehr Glück anzuziehen, wenn unser persönliches Energielevel hoch schwingt. Dazu gibt es eine einfache Übung aus dem spirituellen Qi Men Dun Jia:

Setzen Sie sich in diesem Monat am Morgen mit dem Rücken nach Südwesten zu einer kurzen Meditation: setzen Sie sich aufrecht hin, schließen Sie Ihre Augen und rufen Sie sich ins Gedächtnis, wofür Sie dankbar sind. Dankbarkeit versetzt Sie in positive Schwingung und kann Ihnen helfen, alte Wunden  zu heilen.  Fünf bis zehn Minuten genügen.

Negative Gefühle und Gedanken können uns daran hindern, unser Energiepotenzial zu erhöhen. Ich empfehle Ihnen für den Monat Dezember zwei geeignete Tage, an um belastende Gedanken und Negativität loszulassen. Meditieren Sie an diesen Tagen mit dem Rücken in die angegebene Richtung und denken Sie daran, was Sie loswerden wollen. Sie können auch ein kleines Ritual vollziehen, indem Sie beispielsweise auf einen Zettel das schreiben, was Sie loswerden wollen und ihn nach der Meditation verbrennen:

  • am 12. Dezember mit dem Rücken nach Westen meditieren. Nicht nutzbar für Ziegen.
  • am 17. Dezember mit dem Rücken nach Süden meditieren. Besonders günstig ist die Zeit zwischen 5:00 und 6:59 Uhr sowie 13:00 bis 14:59 Uhr, Nicht nutzbar für Ratten.
  • am 24. Dezember mit dem Rücken nach Südwesten sitzen. Besonders günstige Zeitfenster liegen zwischen 15:00 und 16:59 Uhr sowie zwischen 19:00 und 20:59 Uhr. Nicht nutzbar für Ziegen.

Worauf es zum Jahresende ankommt, damit Ihre guten Vorsätze auch Realität werden

An guten Ideen und Entscheidungen hapert es bei vielen Menschen nicht, wohl aber an deren Umsetzung in die Tat. Ich habe mir intensiv über diese Problematik Gedanken gemacht und dabei ist mein neues Programm Kosmischer Rückenwind entstanden. Dieses beleuchtet die verschiedensten Szenarien, die dazu führen können, dass Ihre Vorhaben und guten Vorsätze auf der Strecke bleiben. Und bei Plänen für 2021 darf Ihnen das nicht mehr passieren!

Ich zeige Ihnen, wie Sie mithilfe der chinesischen Metaphysik Hemmnisse nachhaltig überwinden, wie zum Beispiel fehlende Ruhe, Mutlosigkeit oder ein zu voll gepackter Tagesplan oder den berühmten inneren Schweinehund. So können Sie Ihre Möglichkeiten wesentlich besser nutzen und Ihr Leben aktiv gestalten!

Worauf es zum Jahresende ankommt – Dezember 2020

Ein Gedanke zu „Worauf es zum Jahresende ankommt – Dezember 2020

  • 18. Dezember 2020 um 17:27
    Permalink

    Vielen Dank für die interessanten Info´s. Nehmen Sie mich doch bitte mit in Ihren Verteiler. Vielen Dank, Aenne Schrag

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.